Zement /Mineralbeton

Mineralbeton ist eine Sonderform des herkömmlichen Betons, da er keinen Zement als Bindemittel enthält. Er ist eine Mischung von Zuschlagstoffen in verschiedenen Größen. Der Anteil an gebrochenem Korn ist in der Regel sehr hoch. Zum Mischen des verarbeitbaren Ausgangsmaterials wird lediglich Wasser benötigt. Es ist wichtig, dass der Mineralbeton nach dem Verteilen richtig verdichtet wird. Auf diese Weise können tragfähige Schichten oder Unterbauten für Wege, Straßen und andere Oberflächen geschaffen werden. Im privaten Bereich wird Mineralbeton bisher weniger häufig eingesetzt.

Hier kann man sich über Mineralbeton informieren.

Verarbeitung von Mineralbeton

Es ist ein beliebtes Baumaterial, aber es muss professionell verarbeitet werden. Um möglichst professionell vorzugehen, sollte zunächst die richtige Korngröße gewählt werden. Das Material wird direkt aus dem Beton- oder Kieswerk geliefert, in der Regel fertig gemischt, so dass die Arbeiten sofort beginnen können.

Was ist denn dann Zement?

Zement ist eine pulverförmige Substanz, die aus kalziniertem Kalk und Ton hergestellt wird. Er wird mit Wasser gemischt, um Mörtel zu bilden, oder mit Sand, Kies und Wasser gemischt, um Beton, einen der vielseitigsten Baustoffe der Welt, herzustellen.

Beschreibung
Zement ist eine pulverförmige Substanz, die aus kalziniertem Kalk und Ton hergestellt wird. Er wird mit Wasser gemischt, um Mörtel zu bilden, oder mit Sand, Kies und Wasser gemischt, um Beton, einen der vielseitigsten Baustoffe der Welt, herzustellen.

Typ
Sonstiges industrielles Material

Beziehung zum Bergbau
Die Zementherstellung erfordert ein reichhaltiges, zugängliches Angebot an Kalkstein mit hohem Kalziumgehalt oder ähnlichen Gesteinen. Gewöhnlich befinden sich Zementwerke in der Nähe von Bevölkerungszentren, die das fertige Produkt sowie Rohstofflieferungen von Kalkstein und Ton verbrauchen. Etwa zwei Drittel der Bundesstaaten in den Vereinigten Staaten stellen Zement her. Diese Bundesstaaten produzieren jedes Jahr etwa 90 Millionen Tonnen Zement; das sind mehr als 850 Pfund Zement für jede in den Vereinigten Staaten lebende Person. Im Jahr 2013 waren Texas, Kalifornien, Missouri, Florida und Michigan in absteigender Reihenfolge die fünf führenden zementproduzierenden Bundesstaaten und hatten einen Anteil von 47% an der US-Produktion.

Verwendet
Etwa 75% der gesamten Zementproduktion wird für die Herstellung von Transportbeton verwendet, der zur Herstellung von Gebäuden, Brücken, Gehwegen, Mauern und allen Arten von Bauwerken verwendet wird. Der Rest wird zur Herstellung von Baustoffen wie Betonblöcken, Rohren und vorgefertigten Platten, im Straßenbau und bei Reparaturen sowie für verschiedene andere Zwecke verwendet.

News Reporter