Wirtschaftliche Vorteile – Rechenleistung in der Cloud

Was ist Cloud Computing? -Cloud Computing ist ein Begriff, der die Nutzung von Hardware und Software beschreibt, die über ein Netzwerk (in der Regel das Internet) bereitgestellt wird. Der Begriff kommt von der Verwendung eines wolkenförmigen Symbols, das die Abstraktion einer ziemlich komplexen Infrastruktur darstellt, die die Arbeit von Software, Hardware, Berechnungen und Ferndiensten ermöglicht.

Einfach ausgedrückt, ist Cloud Computing ein auf dem Internet basierendes Rechnen. In der Vergangenheit haben Menschen Anwendungen oder Programme mit Software ausgeführt, die auf einen physischen Computer oder Server in ihrem Gebäude heruntergeladen wurde. Cloud Computing ermöglicht es den Menschen, über das Internet auf die gleichen Arten von Anwendungen zuzugreifen.

Cloud Computing basiert auf der Prämisse, dass das Hauptcomputing auf einem Rechner stattfindet, der sich oft an einem entfernten Ort befindet und nicht derjenige ist, der gerade benutzt wird. Die während dieses Prozesses gesammelten Daten werden von entfernten Servern (auch Cloud-Server genannt) gespeichert und verarbeitet. Das bedeutet, dass das Gerät, das auf die Cloud zugreift, nicht so hart arbeiten muss.

Durch das Remote-Hosting von Software, Plattformen und Datenbanken setzen die Cloud-Server den Speicher und die Rechenleistung der einzelnen Computer frei. Benutzer können mit den vom Cloud-Computing-Anbieter erhaltenen Anmeldedaten sicher auf Cloud-Dienste zugreifen.

Vorteile von Cloud Computing

Hier ist eine Liste der wichtigsten Vorteile, die ein Unternehmen bei der Einführung einer Cloud-Infrastruktur erwarten kann.

  1. Sicherheit der Daten
    Eines der Hauptanliegen eines jeden Unternehmens, unabhängig von Größe und Branche, ist die Sicherheit seiner Daten. Datenverstöße und andere Cyberkriminalität können den Umsatz, die Kundentreue und die Markenpositionierung eines Unternehmens zunichte machen.
    Die Cloud reduziert auch die mit Ausfallzeiten verbundenen Kosten. Da Ausfallzeiten in Cloud-Systemen selten sind, bedeutet dies, dass Sie keine Zeit und kein Geld für die Behebung potenzieller Probleme im Zusammenhang mit Ausfallzeiten aufwenden müssen.
  2. Effizienz / Kostensenkung
    Durch die Nutzung der Cloud-Infrastruktur müssen Sie keine großen Summen für den Kauf und die Wartung von Geräten ausgeben. Dies reduziert die Investitionskosten drastisch. Sie müssen nicht in Hardware, Einrichtungen, Versorgungsunternehmen oder den Aufbau eines großen Rechenzentrums investieren, um Ihr Unternehmen auszubauen. Sie benötigen nicht einmal große IT-Teams für den Betrieb Ihres Cloud-Rechenzentrums, da Sie das Fachwissen der Mitarbeiter Ihres Cloud-Anbieters nutzen können.
    Die Cloud bietet viele fortschrittliche Sicherheitsfunktionen, die garantieren, dass Daten sicher gespeichert und verarbeitet werden.Anbieter von Cloud-Speichern implementieren grundlegende Schutzmaßnahmen für ihre Plattformen und die von ihnen verarbeiteten Daten, wie Authentifizierung, Zugriffskontrolle und Verschlüsselung. Von dort aus ergänzen die meisten Unternehmen diese Schutzvorkehrungen durch eigene zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, um den Datenschutz in der Cloud zu verstärken und den Zugriff auf sensible Informationen in der Cloud zu verschärfen.
  3. Skalierbarkeit
    Verschiedene Unternehmen haben unterschiedliche IT-Bedürfnisse – ein großes Unternehmen mit mehr als 1000 Mitarbeitern wird nicht dieselben IT-Anforderungen haben wie ein Start-up. Die Nutzung der Cloud ist eine großartige Lösung, da sie es Unternehmen ermöglicht, ihre IT-Abteilungen je nach Geschäftsanforderungen effizient – und schnell – zu vergrößern oder zu verkleinern.
    Cloud-basierte Lösungen sind ideal für Unternehmen mit wachsenden oder schwankenden Bandbreitenanforderungen. Wenn Ihre Geschäftsanforderungen steigen, können Sie Ihre Cloud-Kapazität problemlos erhöhen, ohne in die physische Infrastruktur investieren zu müssen. Dieses Maß an Agilität kann Unternehmen, die Cloud Computing einsetzen, einen echten Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen.
    Diese Skalierbarkeit minimiert die Risiken, die mit internen Betriebs- und Wartungsproblemen verbunden sind. Sie verfügen über leistungsstarke Ressourcen mit professionellen Lösungen und ohne Vorabinvestitionen. Die Skalierbarkeit ist wahrscheinlich der größte Vorteil der Cloud.
News Reporter