Wie in einem Unternehmen so kann auch in einer Bibliothek Digital Signage als Gebäudenavigationssystem optimal eingesetzt werden.

Mit einer anschaulichen und selbsterklärenden digitalen Beschilderung können sich BesucherInnen einfach und schnell in einer Bibliothek zurechtfinden. Digital Signage ermöglicht eine hochwertige grafische Repräsentation des Gebäudes und an zentralen Punkten angebrachte intuitiv bedienbare Touch-Screen-Terminals machen eine Vielzahl von Beschriftungen und Hinweisschildern überflüssig. Digital Signage kann aber nicht nur als Navigationshilfe im Gebäude Verwendung finden, sie kann auch als virtueller Auskunftsplatz für BibliotheksbesucherInnen dienen.

Informationsvermittlung via digitaler Beschilderung

Mit digitalen Beschilderungen können unkompliziert und universell Informationen in Wort und Bild oder als Film verbreitet werden. BibliotheksbesucherInnen können sich so beispielsweise problemlos über die Öffnungszeiten, Neuerscheinungen oder kommende Veranstaltungen informieren.

Digital Signage Systeme lassen sich dabei administrativ meist leicht bedienen und Inhalte können ohne großen Aufwand verändert oder ergänzt werden. Auch können mithilfe eines Digital Signage Systems häufig gestellte Fragen, so genannte frequently asked questions oder kurz FAQ's, einfach und schnell automatisch beantwortet werden. Dadurch wird das Bibliothekspersonal von Routinefragen entlastet und kann sich so noch besser individuellen BesucherInnenanfragen widmen.

Individuelle Beratung im virtuellen Auskunftsplatz

Diese Betreuung von individuellen Wünschen der BibliotheksnutzerInnen kann ebenfalls über das Digital Signage System laufen. Ein virtueller Auskunftsplatz bietet nämlich auch die Möglichkeit, dass BesucherInnen Fragen an die BibliotheksmitarbeiterInnen herantragen, ohne diesen persönlich gegenüberzustehen. Die Fragen können dabei von verschiedensten Computern oder einem Touch Screen aus dem Digital Signage System an das Bibliothekspersonal übermittelt werden. Über das Netzwerk kann dann der Mitarbeiter dem Bibliotheksbesucher in Bild und Ton zugeschaltet werden und so individuell beraten und zur Seite stehen.

Verknüpfung mit dem Webauftritt

Ob Online-Suchkatalog oder Bereitstellungsreservierung über das Internet. Ein professioneller und kundenfreundlicher Webauftritt gehört für Bibliotheken seit Jahren zum guten Ton, um eine moderne Kommunikationsbasis zwischen BibliotheksnutzerInnen und MitarbeiterInnen zur Verfügung zu stellen. Als digitales Leitsystem bieten sich Digital Signage Systeme auch als direkte Kataloganzeige im Webauftritt der Bibliothek an. Durch die Anbindung an unterschiedlichste Bibliotheks-Managementsysteme wird der Informationsgehalt für BibliotheksnutzerInnen noch einmal deutlich erweitert.