Der unaufhaltsame Aufstieg des Onlinehandels bringt mit sich, dass der E-Commerce-Bereich für ein Unternehmen äußerst wichtig ist und viel Know-how sowie Zeit beansprucht. Firmen müssen sich auf Online-Multichannel-Vertrieb und auf internationale Konzepte einstellen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Um dem gerecht zu werden, ist es sinnvoll, auf einen professionellen Partner zu setzen, der die Effizienz und Zuverlässigkeit des firmeneigenen Onlineshops in Gegenwart und Zukunft gewährleisten kann.

Mehr Zeit fürs Kerngeschäft

Einen kompetenten Partner mit ins Boot zu holen, der sich um den Onlineshop-Aufbau und den Shopbetrieb kümmert, bringt einem Unternehmen viele Vorteile. Übernimmt ein Shopsoftware-Hersteller zugleich den Betrieb und den Support des Onlineshops, ergeben sich einerseits für eine Firma klare Kostenvorteile.

Andererseits hat das Unternehmen einen kompetenten Ansprechpartner, der auch sämtliche Aufgaben rund um die Sicherheit und die Updates des Shops übernimmt. Nicht zuletzt wird die firmeneigene IT-Abteilung dadurch entlastet und kann sich auf ihre Kernkompetenzen wie den Vertrieb und Verkauf der eigenen Produkte konzentrieren.

Individuell, nicht von der Stange

Um den steigenden Anforderungen und Herausforderungen vor allem auch in Zukunft gerecht zu werden, reicht ein Onlineshop „von der Stange” oftmals nicht mehr aus. Gefragt sind vielmehr individuelle, zukunftssichere und intelligente Gesamtlösungen, die von professionellen Anbietern erstellt werden können.

Auch die Sicherheit der KundInnendaten spielt eine große Rolle.

Denn die wachsende Anzahl an KundInnen und Käufen, an Onlinevertriebskanälen sowie steigender Komfort und Service machen es notwendig, dass ein Onlineshop mitwächst und es einem Unternehmen trotzdem möglich ist, mit moderaten Investitionen die Zukunftsfähigkeit des Onlinevertriebs zu gewährleisten.

Je schneller, desto besser

Ein Onlineshop muss 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr verfügbar sein. Ist dies nicht der Fall oder ist der Onlineshop langsam oder funktioniert nicht einwandfrei, wechseln potenzielle KundInnen zu einem anderen Shop. Auch die Sicherheit der KundInnendaten spielt eine große Rolle, sie muss in jedem Fall gewährleistet werden.

Deshalb lohnt es sich, hierbei generell auf einen professionellen Anbieter zurückzugreifen, der für den Datenschutz und die reibungslose Funktion des Onlineshops zuständig ist. Gegebenenfalls kann dieser rasch und unkompliziert den technischen Support zur Verfügung stellen, ohne dass es zu einem Hin- und Herschieben der Verantwortlichkeit kommt.