Für wen eignet sich eine Sicherheitstür von Citydoors?

Grundsätzlich für jeden, der Wert auf höchste Sicherheit legt. Ebenso werden die Bedürfnisse nach Schall-, Wärme- und Geruchsdämmung optimal erfüllt. Da wir uns ausschließlich auf den Verkauf und die Montage von Wohnungssicherheitstüren der höchsten Widerstandsklasse 4 spezialisiert haben, bekommt unser Kunde wesentlich mehr für sein Geld. Die Spezialisierung ermöglicht es uns, alle Prozesse optimal und effizient zu gestalten, wodurch der Kunde bei uns das beste Preis-/Leistungsverhältnis findet.

Woher kam die Motivation, Sicherheitstüren anzubieten?

Nach über 15 Jahren Berufserfahrung im Baugewerbe, wollten wir neue Maßstäbe im Umgang mit dem Konsumenten setzen. Wir haben uns in die Rolle des Konsumenten versetzt und erkannt, dass das Gewerbe für viele sehr intransparent aufgebaut ist. Vergleiche sind oft schwer nachvollziehbar. Dadurch kommt man in die Ungewissheit, für welchen Partner man sich entscheiden soll.

Der Vorteil bei zertifizierten Türen ist zumindest die Möglichkeit, bezüglich Einbruchshemmung einen klaren Vergleich ziehen zu können. Weiters versucht man bei seiner Entscheidung natürlich auch, andere Faktoren mit einzubeziehen, wie Preis, Montage, Sauberkeit, etc. So kam es zu der Idee, dem Kunden unser Produkt zu einem Fixpreis anzubieten, um auch hier als Konsument die Gewissheit zu haben, dass der Preis nicht vom Verhandlungsgeschick und der eigenen Fachkenntnis abhängig ist.

Somit kann sich unser Kunde auf das für ihn Wesentliche konzentrieren, welche Farbe, Griff, etc. nehme ich? Um den Rest kümmern wir uns, ganz einfach, sicher und zum besten Preis.

Was bedeutet Fixpreis bei Ihnen?

Unsere Kalkulation beruht auf jahrelanger Erfahrung mit unseren Kunden und Fachkenntnis des Gewerbes. Im Fokus stand, die Bedürfnisse des Kunden mit einem fixen Preisangebot komplett abzudecken.

So haben wir ein Paket geschnürt, in dem alles enthalten ist, was man in der Regel braucht: höchste zertifizierte Einbruchshemmung WK4 (Voraussetzung für Förderung), maßgefertigte Tür, komplette Farbwahl, Griffe, Türspion, Türspaltsicherung, Sicherheitszylinder mit 5 Schlüssel (beidseitig sperrbar), Demontage der alten Tür inkl. Türstock, Montage der neuen Tür, Entsorgung der Altteile und Reinigung des Arbeitsplatzes. Alles zu einem fixen Preis, der von Anfang an klar ersichtlich ist.

Wie lange dauert der Arbeitsablauf von der Besichtigung im Schauraum bis hin zur Montage?

In der Regel findet der erste Termin in unserem Schauraum statt, sodass der Kunde einen Eindruck über Qualität und Optik der Sicherheitstür bekommt. Die Beratung dauert durchschnittlich 15-30 Minuten, wodurch dem Kunden alle wichtigen Informationen vermittelt werden. Nachdem sich der Kunde für unser Angebot entschieden hat, kann bereits ein Montagetermin festgelegt werden.

Für die Produktion findet dann ein Termin direkt auf der Baustelle statt, bei dem die Naturmaße genommen werden und die restlichen Ausführungsdetails, wie Farbe, Griffe etc. im Auftrag erfasst werden. Jede Tür wird nach Kundenspezifikation gefertigt. Die Montage ist an einem Tag komplett erledigt. Je nach Auslastung dauert der gesamte Prozess ab Kaufentscheidung des Kunden durchschnittlich sechs Wochen.

Was unterscheidet eine Sicherheitstür von einer üblichen Wohnungseingangstür bzw. was sind die wichtigsten Merkmale?

Entscheidend ist hierbei die einbruchshemmende Wirkung! Der Begriff Sicherheitstür macht eine Tür noch nicht sicher. Nur wenn eine Türenkonstruktion nach ÖNorm B5338 geprüft und zertifiziert ist, kann der Konsument anhand der Widerstandklasse beurteilen, welchen Schutz er tatsächlich gegen potenzielle Einbrecher erzielt. Mittlerweile werden jedoch von professionellen Einbrechern Eingangstüren der Widerstandsklasse 2 und 3 relativ schnell aufgebrochen.

Deshalb haben wir uns auch auf die derzeit höchste Widerstandsklasse 4 spezialisiert. Mir ist bisher kein einziger Fall bekannt, bei dem eine solche Türe aufgebrochen wurde. Einfach sicher eben.