Die internationale Bedeutung der Sprache Englisch macht diese zu einer der wichtigsten Weltsprachen in der heutigen Zeit. Sie wird von über 1500 Millionen Menschen gesprochen, in vielen Klassenzimmern gelehrt und ist Mittelpunkt ganzer Wirtschaftsbereiche wie der Luftfahrt oder dem Tourismus. Infolgedessen stellt sich die Frage nach der Relevanz einer fundierten Englischausbildung im heutigen Alltags- und Berufsleben. Aus diesem Grunde lohnt sich durchaus, in die englische Sprache und damit längerfristig in gute berufliche Chancen zu investieren.

Durch den Schulunterricht kommt fast niemand umhin, Grundkenntnisse der englischen Sprache zu erlernen. Und auch wer keine Zeit im Ausland verbringt, wird damit, nicht zuletzt bei der Bedienung eines Computers oder moderner Softwaretechnik, konfrontiert. Doch auch die wachsende Globalisierung und Internationalisierung der Konzerne, fordern langfristig auch Arbeitnehmer, die über sehr gute Englischkenntnisse verfügen.