Als Tourismus-Standort mit idealen Rahmenbedingungen für Unternehmen, verfügt Oberösterreich mit seinen außergewöhnlichen Natur- und Kulturlandschaften über erhebliche Wachstumschancen. Im Tourismusjahr 2014/15 verbuchen die heimischen Beherbergungsbetriebe bei den Nächtigungen ein Plus von + 2,6% auf 7.176.735 Nächtigungen; innerhalb der letzten 10 Jahre nahmen die Ankünfte um + 29% zu, die Nächtigungen erzielen ein Plus von 10 Prozent. Die Aufenthaltsdauer liegt 2015 bei 2,7 Nächten.

Die oberösterreichische Wirtschaftsagentur Business Upper Austria begleitet und unterstützt Investoren, Betreiber und Projektentwickler touristischer Leitprojekte kostenlos. Durch das umfassende Know-how und die enge Kooperation mit dem Oberösterreich Tourismus und dem Land Oberösterreich wird optimale Unterstützung bei der Entwicklung touristischer Projekte – von der Konzepterstellung bis zur Investoren- und Betreibersuche –  garantiert. Das kostenlose Service richtet sich an Investoren, Betreiber und Projektentwickler zur Realisierung von Projekten im Tourismus-Bereich.

Oberösterreich ist mit seiner zentralen Lage insbesonders für die Gäste-Gruppe aus Deutschland und Osteuropa bestens zu erreichen und bekannte touristische Destinationsmarken wie zb. das Salzkammergut sowie die Ressourcen und Kompetenzen im Gesundheits- und Wellnessbereich sind attraktive Anziehungspunkte.

Nähere Informationen zum Tourismusland Oberösterreich finden Sie in dem aktuellen Folder, den Sie gerne unter kommunikation@biz-up.at bestellen können.

Informationen zu Business Upper Austria finden Sie unter www.biz-up.at