Woher stammt unser Essen? Immer mehr ÖsterreicherInnen interessieren sich für die Herkunft ihrer Lebensmittel – und zwar nicht nur beim privaten Einkauf im Supermarkt, sondern auch im Restaurant. Woher die Produkte und Zutaten stammen, ist für viele dabei ebenso entscheidend, wie unter welchen Bedingungen diese hergestellt wurden.

Kriterien wie biologisch und nachhaltig produzierte Lebensmittel oder artgerechte Haltung von Tieren werden dabei zusehends wichtiger. Was also genau auf unseren Tellern landet, rückt mehr und mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit – sowohl für Gäste als auch für die Gastronomen.

Ein Unterschied, der schmeckt

Doch was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich? Trotz seiner vielschichtigen Definitionen ist das Prinzip Nachhaltigkeit ganz einfach: Schonender Umgang mit Ressourcen, Umweltschutz sowie zukunftsfähiges Wirtschaften nach ökologischen und sozialen Gesichtspunkten. Gastronomen setzen mit nachhaltigen Produkten auf Regionalität, Bio-Qualität und artgerechte Tierhaltung.

Nachhaltigkeit ist ein Unterschied, der nicht nur „erschmeckbar“ wird, sondern über den Gäste auch informiert werden sollten. So können etwa in Speisekarten neben den klassischen Gerichten nachhaltige Produkte mit speziellen Herkunftsgeschichten hervorgehoben werden. Essen wird damit zum ganzheitlichen Erlebnis, das von der Produktgeschichte über die Zubereitung bis hin zum Genuss des fertigen Gerichtes reicht.

Ein Mehrwert, der sich lohnt

Kulinarische und ethische Aspekte in Kombination – ein Konzept, das aufzugehen scheint. Denn laut einer aktuellen Umfrage sind Gäste öfter bereit, dafür auch entsprechend mehr zu bezahlen. Immerhin legen auch die Produzenten nachhaltiger Lebensmittel eine Extraportion Herzblut in ihre Produkte. Und das soll schließlich belohnt werden.

Nachhaltigkeit als Mehrwert auf ganzer Ebene also? Hohe Ansprüche, nachvollziehbare Herkunft, ökologische Verantwortung und nachhaltige Produktion – ein Pluspunkt für Produzenten, Gastronomie, Tourismus und Gäste sowie - last but not least - die Umwelt.