Johann Lafer
Fernseh- und Sternekoch

Dass ich mein Leben dem guten Geschmack gewidmet habe, hat sich mittlerweile ja vielleicht herumgesprochen.

Ausschlaggebend dafür waren die gesunden und schmackhaften Lebensmittel meiner Heimat. Als Steirer bin ich, der seit mehr als 25 Jahren in Deutschland lebt und dieses Land als seine zweite Heimat betrachtet, mächtig stolz darauf, was sich in meiner Heimat Österreich  kulinarisch getan hat.

Hier in Österreich kann man sich nämlich das gute Leben wirklich auf der Zunge zergehen lassen. Nicht nur in Gasthöfen oder Restaurants, sondern gleich direkt bei den Vermarktern oder auf einem der vielen Bauernmärkte – für mich ein erholsames Muss bei jedem Österreich-Besuch. Alleine der Geruch nach frischem Obst und Gemüse, nach geräuchertem Schinken, Würsten und frischem Bauernbrot – ein Genuss zum Anbeißen. 

Alle Welt möchte nachhaltig erzeugte Produkte. Worin besteht diese Nachhaltigkeit eigentlich.  Ziel der Nachhaltigkeit ist es Natur und Umwelt für die nachfolgenden Generationen zu erhalten. Das bedeutet größten Wert zu legen auf den Erhalt der Artenvielfalt, den Klimaschutz, die Pflege von Kultur und Landschaftsräumen in ihrer ursprünglichen Gestalt, sowie generell einen schonenden Umgang mit der natürlichen Umgebung.

Österreich ist mit seinen klimatischen und topografischen Bedingungen ideal geeignet nachhaltige Produkte zu erzeugen. 

 

„Die Österreichische Küche ist geprägt von gebietstypischer Kochkunst, so ursprünglich wie das Land selbst.“

 

Die in meiner Heimat ansässigen Landwirte und Winzer, haben die Ziele der Nachhaltigkeit zu ihren eigenen gemacht und erzeugen dadurch Produkte, die ich gerne in meiner Küche verwende. Österreichische Produkte werden hier in Deutschland  mit Genussfreude aufgenommen. Sie sprechen mit Ihrer besonderen Qualität und ihrem intensiven, natürlichen Geschmack für sich. Die Österreichische Küche gehört weltweit zu den Beliebtesten, sie ist klar geprägt von hochwertigen Lebensmitteln vereint mit gebietstypischer Kochkunst, so ursprünglich wie das Land selbst! Die Liebe zur Natur und die sorgsame Überlieferung von Generation zu Generation sind Grundpfeiler der österreichischen Lebensart!

Ich wiederhole mich gerne, ich bin stolz auf eine kulinarische Entwicklung meiner Heimat, die einfach beispielhaft ist.