Es gibt Lösungen und Bedürfnisse. Nicht alle Lösungen sind im gleichen Ausmaß dazu angetan, die Bedürfnisse von KundInnen zu befriedigen. Oftmals kennen diese einfach keine besseren Lösungen, manchmal gibt es sie aber auch noch gar nicht.

Im Moment sorgt aber die Digitalisierung dafür, dass sich das rapide verändert. Sie hält zahllose Instrumente und Tools bereit, die zur Basis neuer Produkte und Services werden.

Herausforderungen im Prozess

Diese Entwicklung lässt sich in unterschiedlichen Tempi im gesamten Wirtschaftsleben beobachten; in der Logistik ist sie gerade dabei, vermehrt Fahrt aufzunehmen und die gesamte Branche zu transformieren. Das Rezept für erfolgreiche Services ist dabei denkbar einfach: Unternehmen müssen ihren KundInnen einen Mehrwert bieten.

Wer das in den Fokus von Innovationsprozessen rückt, hat bereits einen ersten wesentlichen Schritt getan. Die Umsetzung ist dagegen deutlich schwieriger, denn es setzt voraus, Bedürfnisse von KundInnen zu erkennen und zu verstehen. In einem nächsten Schritt muss es darum gehen, mit den Errungenschaften der Digitalisierung kreativ auf diese Bedürfnisse zu reagieren und entsprechende Lösungen zu entwickeln.

Digitalisierung als Lösung

Wie das gehen kann, zeigt eine App, die gerade in der Abfallwirtschaft aufräumt: Anstatt dutzende Anrufe tätigen zu müssen, lässt sich die Beseitigung von Abfall ganz einfach am Smartphone organisieren. Die Betreiber stellen sicher, dass der Abfall sachgemäß entsorgt wird, und halten über die App eine entsprechende lückenlose Dokumentation der Entsorgung bereit. Entstanden ist die Anwendung, weil sich die EntwicklerInnen an den Wünschen und Problemen Ihrer KundInnen orientiert haben und über diese hinausgedacht haben.

Die Abfallentsorgung per Smartphone zu organisieren, war die perfekte Lösung und die App als BenutzerInnen-Schnittstelle die logische Konsequenz. Das zeigt, dass Innovationen auch abseits des Silicon Valley nicht nur möglich, sondern real sind und sich diese auch in Österreich entwickeln und umsetzen lassen.