Webasto Fahrzeugtechnik GmbH
Standheizung nachrüsten?
Standheizung nachrüsten?
KommR. Dieter Hahn, Geschäftsführer Webasto Fahrzeugtechnik GmbH

Es gibt zwei unterschiedliche Standheizsysteme für KFZ. Die Standheizung die mit Kraftstoff des Fahrzeuges betrieben wird und leistungsmäßig auf die Bauartgröße des KFZ abgestimmt wird und somit unabhängig überall funktionsfähig ist. Als Bedienelement gibt es hier 3 unterschiedliche Möglichkeiten die Standheizung in Betrieb zu nehmen. Neu ist die elektrische Standheizung die per Kabel von der Haushaltssteckdose betrieben wird. Die Systempreise zzgl. Montage beginnen bei ca. € 499.- der elektrische Standheizung und bewegen sich nach Kundenwunsch des Bedienelement und Leistungsstärke der Standheizung im Kleinwagensegment um die € 999.- und im höherem Fahrzeugsegment bis zu € 1.700.-

Ob Hitze oder Kälte, angenehm sollte es im Innenraum eines Autos trotzdem sein: Klimaanlage bei sommerlich heißen Temperaturen, Heizung bei herbstlichen und winterlichen Graden. Die klimatischen Verhältnisse zu regulieren, lautet die Devise – und zwar nicht nur, um für sich und alle Insassen eine behagliche Atmosphäre zu schaffen, sondern auch um sicher unterwegs zu sein.

Gerade in den kühleren und frostigen Jahreszeiten ist die Beheizung das Um und Auf. Damit FahrerInnen nicht erst auf den laufenden Motor warten müssen, um Wärme zu erzeugen, wurden Standheizungen entwickelt.

Wer steigt schon gern in ein kaltes Auto?

Eisige Finger am Lenkrad, kalte Füße in den Büroschuhen und überdies müssen die Scheiben erst noch von Eis befreit werden. Standheizungen nehmen sich dieser Problematik an, schaffen damit eine Zeitersparnis – gerade am frühen Morgen – und sorgen gleichzeitig auch noch für Sicherheit durch klare Sichtverhältnisse vom Start weg.

Jede Menge Technik, die nützlich und komfortabel ist und sich außerdem stetig erneuert. Moderne Entwicklungen haben es ermöglicht, dass Standheizungen inzwischen per Fernbedienung oder App programmiert und bedient werden können.

Keine Standheizung? Nachrüsten!

Was aber nun tun, wenn Firmenwagen nicht über Standheizungen verfügen? Mittlerweile sind Standheizungen nicht mehr nur für PKW im höherpreisigen Segment relevant, sondern auch für Kleinwagen. Für diese sowie auch für ältere Modelle können Standheizungen heute nachgerüstet werden.

Darauf spezialisierte Unternehmen bieten diesen Service an, wobei Qualität und fachliches Know-how wichtig sind. So wärmen Standheizungen nicht nur den Wagen auf Betriebstemperatur vor, sondern auch all jene, die damit unterwegs sind.