Während Flughäfen meistens weit außerhalb den Stadtkerne liegen, hat die Eisenbahn der Vorteil mit Ihren Stationen im Stadtzentrum zu liegen. Die österreichischen Bahnunternehmen bieten zahlreiche Services für Geschäftsreisende an. Ziel dabei: Mobilitätsketten aufzubauen, um Kunden von A an den gewünschten Punkt B zu bringen. So sind CarSharing- Angebote längst State oft he Art.

Spezielle Angebote 

Auch wenn die Geschäftsreisenden nur etwa zehn Prozent der Bahnreisenden in Österreich ausmachen, so werden sie als Kunden umgarnt. Speziell geformte ergonomische Sitze gehören dabei zur Ausstattung der Züge. Ob Business, 1. Klasse oder Premiumklasse – unabhängig welche Namen die komfortablen Abteile tragen, hauptsächlich bevölkern Geschäftsreisende diese Wagenkategorien. Spezielle Business-Bereiche in Fernverkehrszügen, keine Funklöcher bei der Nutzung von Mobiltelefonen, Lounges in den Bahnhöfen, in denen man neben WLAN, auch Zeitungen, Snacks und Getränke erhält und in denen eventuelle Wartezeiten bequem überbrückt werden können, sind weitere Angebote, die die Bahnunternehmen Geschäftsreisenden bieten.