Um ihre Waren schnell, zuverlässig und günstig an die KundInnen zu bringen, setzen immer mehr Unternehmen auf e-Commerce-Outsourcing. Spezialisierte Firmen bieten hierbei sowohl Teil- als auch Komplettlösungen für e-Fulfillment-Services an, die für ein jedes Unternehmen individuell erstellt und angepasst werden können. Denn Fulfillment-Dienstleistungen sind eine komplexe Angelegenheit und gehen weit über die reine Distribution von Waren hinaus, umfassen sie doch im Grunde all jene Aufgaben, die nach dem Tätigen einer Online-Bestellung erfolgen.

Der große Vorteil von Fulfillment-Service-Dienstleistern, die Komplettlösungen für Unternehmen anbieten, ist deshalb eindeutig. Man erhält alle Leistungen aus einer Hand und kann dabei auf einen Partner mit entsprechender Expertise sowie Erfahrung  im Bereich e-Fulfillment bauen. Zusätzlich dazu können durch die Nutzung von Synergien Personal- und Sachkosten minimiert werden.

Von Marketing über Kundenservice...

Einige Anbieter setzen mit ihren Dienstleistungen nicht erst nach dem Tätigen der KundInnen-Bestellung ein. Einen wesentlichen Teil der Services von e-Fulfillment-Anbietern bilden mittlerweile Bereiche wie Marketingservice und e-Shop-Lösungen. Angefangen bei Strategie- und Konzeptentwicklung von Online-Shops kann dies auch Leistungen wie beispielsweise Online-Marketing sowie die laufende Shop-Betreuung umfassen. Professionelle Dienstleister verzichten dabei auf standardisierte Lösungen und setzen stattdessen auf das jeweilige Unternehmen angepasste individuelle Konzepte.

Auch der angebotene Kundenservice spielt gerade bei e-Fulfillment-Dienstleistern eine große Rolle. Dieser beinhaltet nicht nur die Bereitstellung der technischen Infrastruktur, sondern auch unmittelbare Betreuung der UnternehmenskundInnen etwa mittels Telefonservice und/oder schriftlicher KundInnenbetreuung via e-Mail, SMS, Fax oder Brief. Dazu werden auch immer öfter Social-Commerce-Services angeboten.

... bis zu Kaufmännischem Service und Logistik

Für e-Fulfillment-Kunden spielt der Kaufmännische Service eine zentrale Rolle. Professionelle Dienstleister bieten daher meist umfangreiche Konzepte, welche die komplette Buchhaltung und Zahlungsabwicklung umfassen. Auch im Bereich Risikomanagement werden oft Services zur Verfügung gestellt. Diese beinhalten meist die Bereitstellung sowie Auswertung von Statistiken und Vorschläge zur Risikominimierung bei gleichzeitiger Umsatzmaximierung.

Bei professionellen e-Fulfillment-Services darf der Logistik-Bereich nicht zu kurz kommen. Angefangen bei der Lagerhaltung und dem Bestandsmanagement über quantitative und qualitative Prüfungen der gelagerten Ware bis hin zur Kommissionier- und Verpackungsarbeit und der Retourenbearbeitung, Unternehmen die auf die Leistungen von Fulfillment-Komplettanbietern setzen, können auch bei ihren logistischen Anforderungen auf bestmögliche Betreuung vertrauen.