Wörtlich genommen steht myhive für „Mein Bienenstock”. Dieser Name allein lässt bereits Bilder im Kopf entstehen. Bilder von Produktivität und Lebendigkeit, regem Kommen und Gehen. Dieses Büro der Zukunft bietet Raum für viele verschiedene Interessen und ermöglicht ein kommunikatives und lebendiges Miteinander von verschiedenen Unternehmen und deren Mitarbeitern.

Zur Verfügung gestellt werden dabei neben modernster Infrastruktur und tollen Services auch Geschäfte und Dienstleistungen, die den täglichen Bedarf erfüllen.

Ein Ort, wo sich Unternehmen und Mitarbeiter wohlfühlen

Das gesamte Bürogebäude ist darauf ausgerichtet, dass sich die Mieter und ihre Mitarbeiter wohlfühlen. Das Konzept besticht mit einladendem und freundlichem Design in allen Bereichen – indoor wie auch outdoor. Wirken viele andere Bürogebäude kühl und elegant, setzt man hier auf eine angenehme Atmosphäre mit warmem Licht und dezenter Hintergrundmusik.

Die zentralen Begegnungszonen sowie die Lobbys strahlen Lebendigkeit aus und laden zum Verweilen ein. Christian Traunfellner, Head of Asset Management Office bei der IMMOFINANZ beschreibt das Konzept so: „Freundliche Atmosphäre durch hotelinspiriertes Design, modernste Infrastruktur und die Schaffung einer lebendigen Gemeinschaft zwischen den Mietern und den Mitarbeitern zeichnen myhive besonders aus!” Dasselbe gilt für das Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse der Mieter durch die Mitarbeiter.

Kundenorientierter Service

Die Mitarbeiter zeichnen sich besonders durch Aufmerksamkeit, Freundlichkeit und Professionalität aus. Kundenorientierter Service steht dabei an erster Stelle: „Unsere Dienstleister, angefangen beim Welcome Desk, über Property und Facility Management bis hin zu Reinigung und Security wissen, dass sie ihre Aufgaben nicht für uns, sondern für unsere Kunden wahrnehmen.

Dementsprechend gehen sie aktiv auf unsere Mieter zu, um ihnen Unterstützung anzubieten, wenn sie etwas brauchen”, bringt es Christian Traunfellner auf den Punkt.

Der Bienenstock als Gemeinschaft

Das gesamte Konzept rund um myhive steht dafür, Begegnungen Raum zu geben. Mieter sollen voneinander profitieren. Vom Kleinst- bis hin zum Großunternehmen, vom jungen Start-up, Dienstleister, von Rechtsanwaltskanzlei oder Produktionsunternehmen aus der Konsumgüterbranche, die Vielfalt ist groß.

Einen regen Austausch zwischen Mitarbeitern ermöglichen beispielsweise attraktive Lobbys und Außenbereiche, ganztägig geöffnete Cafés sowie speziell den Mietern vorbehaltene Lounges. Zusätzlich werden After-Work-Events, Fachvorträge und Workshops organisiert, welche die Vernetzung der Mieter zusätzlich unterstützen. Auch gemeinsame Sportevents, Yoga- oder Pilateskurse stehen zur Auswahl.

myhive ist mehr als ein Büroarbeitsplatz

Den Mitarbeitern von Unternehmen wird weitaus mehr als „nur” ein moderner Arbeitsplatz in einer angenehmen Atmosphäre geboten, wie Christian Traunfellner weiß: „Neben Geschäften des täglichen Bedarfs bietet myhive auch abwechslungsreiche Restaurants, attraktive Außenflächen, Services wie Wäscherei, Schneiderei oder Schuster.

Auch Fahrradräume, Fitnessangebote und Umkleiden mit Duschen und Schließfächern können von unseren Mietern genutzt werden.” In den Vienna Twin Towers wurde zudem eine eigene Mieterlounge geschaffen, die exklusiv den Unternehmen zur Verfügung steht.

Das Wohlfühlen auch langfristig sichern

Als ein Konzept des 21. Jahrhunderts setzt sich das Unternehmen natürlich auch mit Themen der Nachhaltigkeit auseinander. Dank energieeffizienter Anlagen sind myhive Büros ressourcenschonend konzipiert und dadurch auch kostensparend. Eine Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist ebenso selbstverständlich wie die Option für Car- und Bike-Sharing.

Auch für Autos gibt es entsprechende Parkmöglichkeiten, und ganz im klimafreundlichen Sinne gibt es Auflademöglichkeiten für E-Autos. Denn das Wohlfühlen von heute soll nicht auf Kosten von künftigen Generationen stattfinden.